Lauda
Ursprünglich war in Lauda kein Bahnhof geplant, bis die Projektierung der Tauberbahn und deren Kreuzung mit der Odenwaldbahn doch noch einen Bahnhof in Lauda vorsahen. Zunächst wurde ein provisorisches Empfangsgebäude am 1. März 1866 fertiggestellt. Es befand sich am Platz des späteren Ämtergebäudes. Am 1. November 1866 erreichte der erste Zug Lauda. Am 10. Oktober 1867 wurde die 12,53km lange Strecke nach Hochhausen (Tauber) in Betrieb genommen. Das jetzt noch bestehende Empfangsgebäude errichtete man in den Jahren 1871/72. Neben dem Empfangsgebäude befindet sich das nicht minder interessante Ämtergebäude der in Lauda ansässigen Inspektion, dass 1906 erbaut wurde. Ab 1929 wurde das Gebäude vom Ausbesserungswerk Lauda in Betrieb genommen. Der Bahnhof kam im Zweiten Weltkrieg trotz zahlreicher Angriffe ohne große Schäden davon.
Bilder Lauda
Bahnhof 1872
Luftaufnahme
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Bahnhof 1872
Frankenbahn
Taubertalbahn
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >