© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Oberlahnstein
Der Bahnhof liegt an der Rechten Rheinstrecke, die von der Wiesbadener Eisenbahngesellschaft von Wiesbaden nach Rüdesheim am 11. August 1856 eröffnet wurde. Die Gesellschaft kam danach in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Den Weiterbau nach Oberlahnstein übernahm die Nassauische Staatseisenbahn und eröffnete den Bahnverkehr am 22. Februar 1862. Der Streckenbau nach Niederlahnstein wurde am 3. Juni 1864 abgeschlossen. 1862 eröffnete auch der Trajektbetrieb Stolzenfels-Oberlahnstein den Betrieb. Im selben Jahr entstand eine Lokstation. Am 3. Juni 1864 wurde die 1,54 km lange Verbindung nach Koblenz-Pfaffendorf durch die Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft eröffnet. Die Lahntalbahn wurde in mehreren Streckenabschnitten eröffnet. Der erste Abschnitt von Oberlahnstein nach Bad Ems wurde am 1. Juli 1858 in Betrieb genommen. Oberlahnstein verfügte über einen Rheinhafen, einen Verschiebebahnhof, ein Bahnbetriebswerk und eine Bahnmeisterei. Züge, die von Norden nach Bad Ems fuhren, mussten damals in Oberlahnstein “Kopf machen”, da eine direkte Streckenverbindung nur von Wiesbaden aus bestand. Das vom “Königlichen Eisenbahn- und Betriebsinspektor” Heinrich Velde geplante Empfangsgebäude war dementsprechend großzügig angelegt worden. Heinrich Velde entwarf insgesamt 37 Empfangsgebäude der Lahntalbahn und der Rheintalstrecke. Mit der Eröffnung der Hohenrheiner und der Horchheimer Brücke 1879 wurden die beiden Rheinstrecken, die Moselstrecke und die Lahntalbahn verbunden. Im Bahnhof Niederlahnstein kreuzten sich jetzt die Bahnlinien. Der Bahnhof Oberlahnstein verlor dadurch an Bedeutung. Der Bahnhof wurde im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt. Nach dem Krieg wurde das alte Empfangsgebäude provisorisch repariert. Erst 1968 erhielt der Bahnhof ein neues Empfangsgebäude. 1960 wurde die gesamte Rheinstrecke elektrifiziert. 1962 wurde das Bahnbetriebswerk stillgelegt. 1983 legte die Bundesbahn den Streckenabschnitt Oberlahnstein- Friedrichssegen still. Dadurch gab es keine direkte Verbindung zur Lahntalbahn mehr.
Z Bahnhof iel
Bilder Oberlahnstein
Bahnhof 1913
Luftaufnahme
Bahnhof 1913
Rechte Rheinstrecke
PANORAMA
nach oben  > nach oben  >